Leitbild

Die Jets bezwecken:

  • die Pflege der Bewegung und des Sports, insbesondere des Unihockeysports
  • die Förderung sowohl der Breitensportentwicklung und der Juniorenbewegung, als auch des Leistungssports im Unihockeysport bei den Damen und Herren
  • die Förderung der freundschaftlichen Beziehungen seiner Mitglieder unter Wahrung der politischen und konfessionellen Neutralität
  • einen Beitrag zur Gesundheit der Bevölkerung, insbesondere im Grossraum Flughafenregion Zürich und Unterland zu leisten

Die Kloten-Dietlikon Jets verfolgen diese Ziele, indem wir:

  • Jugendlichen beiderlei Geschlechts eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung in Ergänzung zu Elternhaus, Schule und Ausbildung mittels einer gut ausgebauten Junioren- und Nachwuchsförderung bieten
  • Erwachsenen (Damen und Herren) eine attraktive, gemeinschaftliche Freizeitgestaltung neben Familie und Beruf ermöglichen
  • eine erfolgreiche 1. Mannschaft bei den Damen und Herren unterhalten, welche Vorbild- und Motivationsschub leisten sollen
  • mit einer vom Sportausschuss vorgegebenen Spielphilosophie spielen
  • uns einen breiten und treuen Stamm von Mitgliedern erhalten
  • die Tätigkeit der Verbände (KZUV, Swiss Unihockey) aktiv unterstützen und mitbestimmen
  • uns einen breiten und treuen Kreis von Gönnern und Sponsoren sichern
  • unseren Verpflichtungen gegenüber der Öffentlichkeit und den Behörden nachkommen
  • die Existenz des Vereins langfristig sichern

Unsere Junioren- und Nachwuchsförderung

  • Wir sind uns der Wichtigkeit einer grossen und soliden Juniorenförderung bewusst und streben nach attraktiven, stufengerechten Trainingsmöglichkeiten mit qualifizierten Trainern
  • Wir ermöglichen Kindern und Jugendlichen beiderlei Geschlechts das spielerische Kennenlernen sportlicher Aktivitäten. Dabei stehen die Freude am Spiel und die allgemeine körperliche Ertüchtigung im Vordergrund. Grosse Aufmerksamkeit schenken wir auch der Förderung der Kameradschaft, des Teamgeists und des fairen, sportlichen Verhaltens
  • Wir vermitteln das notwendige Grundwissen von physiologischen Zusammenhängen in Verbindung mit unserer sportlichen Tätigkeit
  • Wir helfen, die persönliche Entwicklung der Jugendlichen im Dialog zwischen Elternhaus, Schule/Lehrstelle und Verein zu fördern
  • Wir gewährleisten die Förderung talentierter und leistungswilliger Jugendlicher und ermöglichen ihnen den Einstieg in den Leistungssport

Unser Freizeit- /Breitensport

  • Wir unterstützen Freizeit- und Breitensport im Unihockey, indem wir Trainings- und Spielmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Ein Meisterschaftsbetrieb ist ebenfalls möglich
  • Die Freude am Spiel und an körperlicher Ertüchtigung, das gemeinschaftliche Erlebnis sowie die Kameradschaft stehen im Vordergrund

Unsere 1. Mannschaften

  • Die ersten Mannschaften der Jets sind die Aushängeschilder des Vereins. Ihren Erfolgen hat sich das Denken und Handeln unseres Vereins unterzuordnen
  • In den nächsten Jahren ist es das Ziel die Damenmannschaft ins Finalspiel zu bringen und Schweizermeister und Cupsieger zu werden
  • Die Herrenmannschaft soll ins Mittelfeld der NLA Tabelle vorrücken
  • Sie üben sowohl hinsichtlich sportlicher Leistung wie auch Kameradschafteine Motivations- und Vorbildfunktion aus
  • Sie verhalten sich auf dem Spielfeld, wie auch ausserhalb, sportlich und fair und sind sich im Auftreten ihrer grossen Verantwortung bewusst
  • Der Verein sorgt entsprechend der Leistungszugehörigkeit für die notwendigen Rahmenbedingungen in Bezug auf Trainer, Trainingsmöglichkeiten und Ausrüstung
  • In entsprechendem Umfang engagiert sich der Verein im Umfeld der Spieler, bezogen auf Schule, Ausbildung, Beruf, Familie, Wohnen und Militär
  • Wir ermöglichen jungen, talentierten und leistungswilligen SpielerInnen den Einstieg in die erste Mannschaft

Unsere Mitglieder

  • Wir bieten Mitgliedern Möglichkeiten zur persönlichen Förderung innerhalb einer gut funktionierenden Gemeinschaft. Zur Pflege der Geselligkeit und Kameradschaft organisieren wir regelmässig Vereinsanlässe
  • Wir benötigen motivierte, engagierte, aufbauend-kritisierende und hilfsbereite Mitglieder
  • Wir informieren unsere Mitglieder regelmässig über die Aktivitäten

Unsere Gönner und Sponsoren

  • Wir sind uns der Bedeutung eines breiten und treuen Kreises von Gönnern und Sponsoren bewusst. Gegenüber Gönnern und Sponsoren pflegen wir eine regelmässige Information und einen korrekten Kontakt

Unsere Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit

  • Wir informieren die Öffentlichkeit, insbesondere die Medien, die Wirtschaft und die Behörden über wichtige Ereignisse und Aktivitäten im Verein
  • Wir bemühen uns, den Medien sinnvoll eingerichtete Arbeitsplätze während Spielen zu bieten
  • Wir streben danach, auch ausserhalb des Vereins Aktivitäten in der Region zu unterstützen
  • Besondere Aufmerksamkeit Personen schenken, die von unserer Vereinstätigkeit tangiert werden, wie zum Beispiel Schulhaus- und Hallenabwarte

Unser Engagement in Verbänden

  • Wir sind Mitglied des Schweizerischen Unihockeyverbandes Swiss Unihockey und des Kantonal Zürcherischen Unihockeyverbandes KZUV
  • Wir stellen eine aktive, kompetente und angemessene Vertretung in den Verbänden und deren Gremien sicher
  • In ausgewählten Interessengemeinschaften arbeiten wir aktiv mit

Langfristige Sicherung unserer Existenz

  • Wir stellen mit einer kompetenten Führungsequipe die Existenz unseres Vereins langfristig sicher
  • Wir führen unseren Verein nach kaufmännischen Grundsätzen und sichern damit eine gesunde Finanzlage
  • Wir nutzen die Budgetierung und Rechnungsführung als Instrument der Führung
  • Wir sorgen für die konsequente Durchsetzung dieses Leitbildes