Jets U16B gewinnen die Stöckli Unihockey Challenge

Am 26.08.2018 bestritt die U16 B der Jets die Stöckli Unihockey Challenge in Oberwil (Basel) und konnte den Turniersieg mit nach Hause nehmen.


Bereits um 9 Uhr trafen sich die hoch motivierten Junioren in Oberwil und bereiteten sich auf das eintägige Turnier vor. Um 10.20 Uhr war Spielanpfiff, der Gegner war der Absteiger Fribourg Unihockey (U16 B). Die Jets gestalteten das Spiel erfolgreich und gewannen mit 3:2.

Im zweiten Spiel trafen die Zürcher Unterländer auf den UHC Obersiggenthal. Auch in diesem Spiel waren die Jets am Ende obenauf und stiessen damit ins Halbfinale vor.

Im Halbfinale wartete der Kantonsrivale HC Rychenberg (U16 B) auf die Blau-Gelben. Doch auch für den HCR war die U16 B der Jets eine Nummer zu gross. Gleich mit 6:2 wurde die Finalteilnahme an der Stöckli Unihockey Challenge besiegelt. Im Finale wartete mit dem Gastgeber Unihockey Basel Regio (U16 A) ein echter Gradmesser für die Zürcher Unterländer. Doch auch die höherklassige Mannschaft aus Basel konnte den Jets an diesem Turniertag nicht gefährlich werden. Mit einem 7:1 Sieg holten sich die Blau-Gelben den Turniersieg.

Das Ziel für die Meisterschaft ist ebenfalls gesteckt: Gruppensieg mit darauf folgendem Aufstieg.