Sieg an der Satus Tropy

Die D1 Junioren der Jets gewinnen an der Satus Tropy in Uster den Pokal.


Unser Abenteuer Uster-Satos-Cup startete diese Jahr bereits um 9:20 Uhr mit der ersten Partie gegen Uster III. Dieser Gegner hat uns am letztjährigen Cup mit 20:0 abgefertigt und während der Meisterschaft keine Chance gelassen. Die Anspannung und Verunsicherung war daher ziemlich gross bei den Spielern. Mit der richtigen Einstellung und einer geschlossene Mannschaftsleistung konnten wir dieses wegweisende Gruppenspiel klar mit 6:2 für uns entscheiden. Damit war der Grundstein gelegt und wir konnten die Gruppenphase mit weiteren Siegen gegen HC Rychenberg gelb (8:2), Bassersdorf-Nürensdorf (8:0) und einem Unentschieden gegen Crusaders 95 (2:2) als Tabellenersten erfolgreich abschliessen.

Im Viertelfinal deklassierten wir Uster I klar mit 7:1. Im Halbfinal mussten wir nochmals gegen Uster III antreten. In diesem Spiel bestand unser Team den Charaktertest, da sie trotz Ausgleichstreffer kurz vor Schluss doch noch mit einer grossen Willensleistung den Siegtreffer zum 3:2 erzielen konnten.

Im Finale erwartete uns mit HC Rychenberg I ein sehr starker Gegner. Die Mannschaft bewies aber durch Ihre Willenskraft und mit sehr schönen Spielzügen, dass wir in dieser Verfassung keinen Gegner fürchten müssen. Mit viel Einsatz gewannen wir schlussendlich klar mit 4:1 und konnten den Pokal als Sieger des diesjährigen Satos-Cup für D-Junioren in die Höhe stemmen.

Wir als Trainerteam sind sehr stolz auf diese Junge Mannschaft, die mit viel Mut, Vertrauen, Stärke und Stolz verdient gewonnen hat und ein Versprechen für eine erfolgreiche Zukunft der Jets ist.