Cup 1/8-Final Einzug für Jets-Damen

Bild: Pavel Ruzicka

Im Cup 1/16-Final schlagen die Damen der Kloten-Dietlikon Jets auswärts die Iron Marmots Davos Klosters mit 16:0. Das U21-Team der Bünderinnen hatte den Jets nichts entgegen zu setzen.


Der Niveauunterschied zwischen den beiden Teams war bereits auf dem Papier riesig. Auf der einen Seite der amtierende Vize-Schweizermeister, auf der anderen das mit 1.Liga-Spielerinnen verstärkte U21-Team von Davos. Entsprechend einseitig gestaltete sich auch die gesamte Partie. Monika Schmid in Jets-Tor erlebte einen entspannten Nachmittag zwischen den Pfosten. Derweil auf der Gegenseite die Torfrauen der Iron Marmots mit Abschlüssen eingedeckt wurden. Nach gut zweieinhalb Minuten war der Bann gebrochen und Michelle Wiki brachte ihre Farben mit 1:0 in Front.

Die Zürcher Unterländerinnen schraubten das Score kontinuierlich und mit teils schön herausgespielten Treffern in die Höhe. Insgesamt konnten sich an diesem Nachmittag gleich elf verschiedene Torschützinnen auf dem Matchblatt eintragen lassen. Am Produktivsten in dieser Hinsicht zeigte sich Topscorerin Michelle Wiki mit vier Treffern und drei Assists, womit sie auch heute ihrem Titel wieder gerecht wurde.